Samstag, 20. Januar 2018

Quilten mit der N 9000

Ich finde, er ist schön geworden ! Das Quilten mit der XXL-Näma war schon sehr komfortabel, der Platz rechts der Nadel ist wirklich reichlich, auch für einen großen Quilt. Ich habe, so wie ich das auch mit meiner Bernina mache, den Obertransportfuß dazu benutzt. Und den Kniehebel, mit dem ich mich aber eigentlich nicht so anfreunden kann. Werde ich aber bei der N 9000 müssen. Das einzige Manko, das ich beim Quilten feststellen konnte, ist : der Obertransportfuß hebt sich mit dem Kniehebel ein ganzes Stück höher als mit dem Handhebel. Das ist bei einem dickeren Nähgut wie z.B. einem Quilt ein echtes Problem, wenn man die Richtung beim Nähen ändern will. Das werde ich aber, denke ich, lösen können. Werde eben öfter mal mit dem Kniehebel nähen, um mich an das Teil zu gewöhnen. Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende ! LG Veronika

1 Kommentar:

Angelika hat gesagt…

Ein Prachtstück ! Der Quilt ist sehr schön geworden und die "Dicke" ist bestimmt auch froh, daß sie das erste Objekt so prima mit Dir gemeistert hat.
Wir sehen uns Samstag
LG Angelika