Mittwoch, 21. November 2018

Weihnachtsstern




Aus Spitzen, Deckchen und alter Weisswäsche habe ich mir einen Weihnachtsstern-Wandbehang genäht. Hat sehr viel Spaß gemacht, die verschiedenen Materialien auf- und nebeneinander als Collage mit der Hand zu applizieren. Die Anleitung dazu ist im letzten Heft des Patchwork Magazins nachzulesen, wo er veröffentlicht wurde. Wie immer eine große Ehre für mich.
Bin gespannt, ob Weihnachten dieses Jahr auch wieder so plötzlich kommt. Ich freu mich schon sehr auf die Andventszeit.

Ganz liebe Grüße
Veronika

Sonntag, 28. Oktober 2018

Kissenparade





Der Markt "Stich um Stich" in Michelstadt war richtig schön, tolles Wetter, nette Besucher und reges Interesse an meinen Sachen. Da hab ich mich in den letzten Tagen mal drangemacht und ein paar neue Kissen  genäht.
Von den weißen aus alter Weisswäsche und hangewebtem Leinen muss ich noch etliche  machen, die wurden besonders gut nachgefragt.


Ich wünsch Euch noch einen schönen Sonntag und eine gute Woche !
LG Veronika

Montag, 8. Oktober 2018

Stich um Stich in Michelstadt

Am kommenden Wochenende findet in Michelstadt die Veranstaltung "Stich um Stich" statt, als Nachfolge der Sticheleien, die viele Jahre dort stattfanden und letztes Jahr leider ausgefallen ist. Dieses Jahr wird wegen Bauarbeiten das Ganze etwas kleiner ausfallen. Ich werde wie immer meinen Stand im alten Rathaus haben und freue mich schon darauf, viele liebe Bekannte wieder zu treffen.

"Stich und Stich" 13. und 14. Oktober 2018, altes Rathaus und Museum Kellereihof
64720 Michelstadt im Odenwald, Marktplatz
geöffnet ist Samstag vom 12 bis 18 Uhr, Sonntag von 11 bis 17 Uhr, der Eintritt ist frei.


 Ich war letzte Woche in Ostfriesland und habe bei der Gelegenheit am Samstag die Ausstellung der Wehdequilter in Zetel besucht. Es wurden wirklich schöne Quilts gezeigt, hier eine kleine Auswahl:







Ich würd mich freuen, Euch am Wochende in Michelstadt zu sehen !
Ganz liebe Grüße, Veronika 

Dienstag, 4. September 2018

Weihnachtsstern

Es ist noch viel zu warm und zu sommerlich, um an Weihnachten zu denken. Eigentlich. Da Weihnachten aber bekanntlich immer so plötzlich kommt, wollte ich es dieses Jahr überlisten und hab schon mal mit den Vorbereitungen angefangen. Der Stern besteht aus einer Collage, die ich aus Spitzen, Stickereien und Deckchen aus meinen gefühlt unerschöpflichen Fundus an Vintagematerial zusammengepuzzelt habe. Das ganze mit Handstichen auf eine wattierte Unterlage aufgenäht und fertig ist der weihnachtlliche Wandbehang. LG und noch eine schöne Woche ! Veronika

Sonntag, 12. August 2018

Quiltfestival Brimingham

Nach einem Jahr Pause war ich wieder mal in Birmingham zum Quiltfestival. Was soll ich sagen : es war wie immer toll. Die Ausstellungen sind immer ein Hingucker, für jeden Geschmack was dabei. Und die Ladenstraße wie immer sehr gut bestückt mit Allem was das Quilterherz begehrt. Mit den üblichen finanziellen Folgen. Aber Schwamm drüber. Das Highlight der diesjährigen Ausstellung war das Coverlet von 1718, die älteste erhaltene Patchworkdecke in England. Leider nicht gut zu fotografieren, aber das Teil muss natürlich extrem gut geschützt werden.


Es gab wohl eine Ausschreibung, das Covelet nachzunähen, hier einige Beispiele




Außerdem gab es noch ein paar andere antike Quilts zu sehen



Und ein Quilt aus Vintagematerial, der mir besonders gut gefiel


Jede Menge traditionelle Quilts


und auch ein paar nette Patchwork-Experimente

Ich wünsch Euch eine schöne Woche ! LG Veronika

Sonntag, 29. Juli 2018

T & M in Engerhafe

Die Ausstellung der Patchworkgilde "Tradition und Moderne" macht auch in diesem Jahr wieder Station im Gulfhof Ihnen in Engerhafe. Das ist für mich sehr bequem von meinem Urlaubsort zu erreichen. Es war wie immer eine schöne Ausstellung mit den unterschiedlichsten Quilts. Im oberen Stock des Ausstelungsraums haben, auch wie in den letzten Jahren, die Norder Quilterinnen ihre Arbeiten gezeigt. Dann konnte ich noch ein bisschen in vielen Tüten mit Stoffresten stöbern und ein paar davon sind mit mir nach Hause gegangen.
Noch einen schönen Sonntag ! LG Veronika

Donnerstag, 12. Juli 2018

Sommerurlaub.......

mit der Familie im schönen Ostfriesland. Sogar das Wetter spielt mit, was will frau mehr.
Hin und wieder habe ich sogar mal ein Stündchen, um den Marie-Antoinette-Wandbehang fürs Badezimmer fertigzustellen. Noch ein bisschen Quilting um das Motiv, dann fehlt nur noch das Binding und die Aufhängung an der Rückseite. Da ich bis Ende des Monats hierbeibe, werde ich das wohl schaffen.
Ich wünsch Euch einen schönen Sommer und tolle Ferien ! LG Veronika

Dienstag, 19. Juni 2018

Besuch in der Schwalm

Am vergangenen Sonntag war ich bei den Quilting Sisters aus Schrecksbach zu Gast. Sie hatten zum Tag der offenen Tür im Garten bei Monika Selentschik ins Röllshausen eingeladen. Für mich war das ein Besuch in der Vergangenheit, denn ich habe dort einmal gewohnt und noch gute, freundschaftliche Verbindungen dahin.
Es gabe eine Menge schöner Quilts, Tischdecken, Taschen, Kissen und vieles Andere zu bestaunen.
Ich durfte meine Quilts auch ganz malerisch auf Leinen im Garten präsentieren. Es kamen trotz Hitze viele netten Quilterinnen und Interessierte und ich habe viele anregende Gespräche geführt.
Außerdem konnte man im kleinen Stoffstübbchen bei Monika in den schönsten Stöffchen schwelgen. Ein paar davon sind natürlich mit mir nach Hause gegangen. Ich wünsch Euch eine schöne Woche ! LG Veronika

Montag, 11. Juni 2018

Scraps in Stripes

Es ist erstaunlich, wie viele verschiedene Möglichkeiten es beim Patchen gibt, Dreiecke anzuordnen. Sie zu Streifen zusammmen- zunähen wollte ich schon immer mal ausprobieren. Die Stoffauswahl ist "quer durch den Gemüsegarten". passt trotzdem alles richtig gut zusammen, finde ich. Hat jede Menge Spaß gemacht.
Ich wünsche Euch eine schöne Woche, in der es hoffentlich nicht mehr so heiss wird ! LG Veronika

Freitag, 25. Mai 2018

Jardin de Versailles

So heisst die neue Stoffserie von French General by Moda. Ich liebe alle Stoffe von Kaari Mang, der Designerin von French General. Ich muß zugeben, das Stoffpaneel mit Marie Antoinette, die ein Segelschiff auf dem Kopf hat, ist etwas gewöhnungsbedürftig. In einen großen Bettquilt würde ich das nicht einarbeiten. Ich werde daraus einen Wandquilt für mein Badezimmer machen. Dazu habe ich mir noch zwei Charmpacks gekauft, die alle Stoffe der Serie enthalten.
Die Quadrate der Charmapacks habe ich schon zu Hourglass-Blöckchen verabrbeitet. Damit werde ich das Paneel einfassen. Gekauft habe ich die schönen Stöffchen - mit noch etlichen anderen - in einem wunderbaren Patchworkladen in Holland, genauer in Schildwolde im Groninger Land bei "de frottende Freule". Inger Alberta, die Besitzerin, ist eine unglaublich nette und großzügige Frau, es ist eine Freude, ihren Laden zu besuchen. Wenn Ihr mal in der Gegend seid, schaut da vorbei, es lohnt sich. Schönes, sonniges Wochende und liebe Grüße, Veronika

Freitag, 11. Mai 2018

Maschinenquilten

 Ich habe mal wieder Anlauf genommen und meinen neuesten Scrapquilt gequiltet. Das mache ich ja seit Dezember mit meiner neuen W6, der  N 9000. Ich dachte bis letzten Sonntag, diese tolle Näma mit dem vielen Platz rechts der Nadel sei der Gipfel des Quilterluxus, den ich mit vertretbaren Mitteln für mich erreichen kann.


 Dann sah ich auf der Nadelwelt in Karlsruhe im letzten Gang meine tolle Näma auf ein Untergestell montiert, eingesetzt als Longarm-Quiltmaschine. Ich bin hin und weg ! Das Teil ist natürlich auch nicht ganz billig, aber noch vertretbar, wenn man sich die Preise  der Longarm-Maschinen so ansieht.

Der beste alle Ehemänner hat mich (wie immer) in meinem Beschluss bestärkt, demnächst mal zum Anbieter zu fahren und das Teil vor Ort auszuprobieren.

Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende ! LG Veronika

Montag, 7. Mai 2018

Nadelwelt Karlsruhe


Wegen dieser Künstlerin bin ich hauptsächlich gestern auf die Nadelwelt nach Karlsruhe gefahren: CAS HOLMES ! Ich habe ihre Arbeiten bisher nur im Internet gesehen. Ich muß sagen, ich war beeindruckt.


Es gab natürlich jede Menge tolle Quilts zu sehen. Diese hier waren von einem Mann gemacht: John Kubiniec aus NY. Das ist ja bisher doch noch eine Ausnahme. Ich wünsche Euch eine schöne Woche ! LG Veronika