Donnerstag, 30. Oktober 2014

Geklebt, nicht genäht


Da Weihnachten bald vor der Tür steht und bekanntlich immer so plötzlich kommt, hab ich schon mal mit den ersten Vorbereitungen begonnen und ein paar Geschenkeanhänger gebastelt. Die Dinger, auch "Tags" genannt, sieht man immer öfter und die kreativen Möglichkeiten sind schier unbegrenzt. Macht auch wirklich Spaß sie zu machen. Aber festnähen wollte ich das Lametta nicht, da hab ich lieber zum Kleber gegriffen. Man kann jedes kleine Fitzelchen Spitze, Band oder Stoff aufbrauchen, das gefällt mir.
Ich wünsch Euch schon mal ein schönes Wochenende, ist ja nicht mehr lang hin.
LG Veronika

1 Kommentar:

Lavendelhaus hat gesagt…

Hallo,
die sind ja sehr schön und man kann seine ganzen Reste darin verarbeiten. Oft bleiben kurze Stückchen übrig und die sind viel zu schade um sie weg zu werfen.
Deine Tags sind dir sehr gut gelungen.
Bianca