Freitag, 6. Juli 2012

Zurück an der Näma

Ich war in den letzten Wochen mehrmals verreist, daher hab ich so gut wie garnicht genäht und mich hier auch etwas rar gemacht. Jetzt hat mich aber seit Anfang der Woche die Näma wieder und ich hab auch schon was hingekriegt. Hier oben das Top wird ein Spendenquilt für die Kellerquilter. Die Blöckchen waren von diversen Spendern geschickt worden. Ich hab sie durch verschieden breite Ränder auf eine Größe gebracht und dann zusammengefügt. Werde noch einen schmalen Rand anbringen und das gute Stück dann quilten.

Das Top aus Streifen lag schon eine Weile rum, eigentlich gefiel es mir nicht besonders gut. Nachdem es gequiltet ist, kann ich mich doch mit ihm anfreunden. Aus den Resten hab ich noch ein passendes Kissen genäht. Die Stoffe sind aus einem Scrappack, den ich mir aus den USA bestellt hatte, z.T. von Butler und Horner. Die sind mir sonst zu teuer.

Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende, es grüßt Euch Veronika

Kommentare:

Ellimaus hat gesagt…

Mir gefallen beide Quilts sehr gut. Als ich nur das Bild vom ersten Quilt ohne Bildunterschrift sah, war ich sehr erstaunt. Das ist so gar nicht Dein Stil. Dann kam die Erklärung. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil...... Wiklich wunderschön geworden!

Der zweite Quilt gefällt mir aber auch sehr gut. Ich liebe Quilts mit "einfachen" Mustern. Das ist auch ein typischer "Veronika-Quilt". Genau mein "Ding", wie die meisten Deiner Quilts.

Wenn Deine Reisezeit jetzt um ist, könnte man ja mal terminlich was planen.......

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende von

Irmgard

anngles hat gesagt…

Der Spendenquilt gefällt mir gut. Er wirkt lebhaft und dennoch sehr harmonisch. Ich staune immer wieder über die tollen Ideen.
Liebe Grüße, anngles.

Knöpfle hat gesagt…

Hallo!

ich bin durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und bin einfach begeistert! Du nähst so unglaublihc schöne Dinge - würde ich auch gerne können... aber vielleicht irgendwann.

Ich würde mich freuen, wenn du mich einmal auf meinem Blog besuchen kommst - ich bin noch nicht lange beim Bloggen dabei und einfach auf der Suche nach anderen kreativen Menschen zum gegenseitigen Austausch.

Ganz liebe Grüße aus Wien, Anne

Angelika hat gesagt…

Er gefällt mir außerordentlich gut - der Streifenquilt und die hellblauen Fitzelchen verleihen noch einen zusätzlichen Schliff. Du weißt ja: ich hätte nicht in die blaue Farbkiste gegriffen. Bis Samstag dann
LG Angelika