Montag, 17. Dezember 2012

Bevor Weihnachten........

wieder so plötzlich kommt und ich keine Zeit mehr habe, möchte ich Euch schon jetzt ein frohes Fest wünschen. Ich wünsch Euch eine schöne Zeit mit Euren Familien und viele schöne Geschenke !


Mir geht es wieder ganz gut, auch mein durchgenähter Finger hat sich soweit erholt, daß ich wieder ein bisschen mit der Hand quilten kann. Passend zur Adventszeit eine Sternendecke.

Es grüßt Euch ganz herzlich: Veronika

Dienstag, 11. Dezember 2012

Nichts geht mehr

Schnupfen, Husten, Magengrummeln, und dann hab ich mir letzte Woche auch noch in den Finger genäht ! Das ist mir in 30 Jahren Nähmaschine bedienen noch nie passiert ! Aber es gibt ja bekanntlich für jeden Mist ein erstes Mal. Jetzt hoffe ich auf ein frohes Weihnachtsfest, es sind ja noch eine paar Tage hin, dann hab ich mich sicher wieder erholt.

Es grüßt Euch ganz herzlich: Veronika

Dienstag, 27. November 2012

Ein paar einfache Quilts...




 hab ich genäht in den letzten Wochen.
 Zu mehr hatte ich weder Zeit noch Muße, aber ich hoffe, das kommt auch bald wieder.
Nächstes Wochenende ist der 1. Advent, mal sehen, ob Weihnachten wieder so plötzlich kommt.

Es grüßt Euch ganz herzlich: Veronika 

Montag, 5. November 2012

Besuch auf der Kreativwelt




Gleich am ersten Tag bin ich in Wiesbaden auf der Kreativwelt gewesen. Ich war recht enttäuscht. Das Angebot an Stöffchen wird jedes Jahr kleiner, stattdessen eine Menge Kram, der mich nicht interessiert.  Dafür 9 Euro Eintriff zu zahlen, werde ich mir nächstes Jahr reiflich überlegen. Es gab natürlich auch sehr schöne Stände mit Stoffen, aber die Preise sind mir echt zu hoch.  Nur ein paar Stücke aus der Sonderangebotskiste hab ich gekauft.
Die Ausstellungen waren schön, ich wollte es aber mit dem Fotografieren nicht übertreiben. Daher hier nur ein paar Schnappschüsse, bevor mir jemand die rote Karte zeigt.
Es gab dann doch noch ein Bonbon für mich: Megakonen Multicolorgarn zum Weben ! Damit habe ich dort nicht gerechnet und war angenehm überrascht. Die Weberei, die ich bisher nicht kannte, ist ganz in meiner Nähe. Falls ich doch nicht genug gekauft habe von dem tollen Garn!


Bisschen was genäht habe ich auch in der letzten Woche. Einen kleinen Quilt aus alten Stoffen und Stickereien, eine Auftragsarbeit. Ich hab tief in meine Schatzkiste gegriffen und jetzt mag ich mich garnicht mehr von ihm trennen.
Ich wünsch Euch eine schöner Woche, es grüßt Euch Veronika

Montag, 22. Oktober 2012

Wollstoffe



Die Wollstoffe hab ich neulich auf dem holländischen Stoffmarkt gekauft. Für den Winter find ich die sehr gemütlich als Kissen. Mit dem Thema Hirsch und Geweih bin ich immer noch nicht durch, wie Ihr seht.

Es grüßt Euch ganz herzlich : Veronika

Sonntag, 7. Oktober 2012

Die Zeit vergeht so schnell !

Nur noch eine Woche bis zu den Sticheleien in Michelstadt, und ich wollte so viel machen !
Die notwendigen Vorbereitungen hab ich im Griff, aber sonst hab ich es gerade geschafft, den Scrap-Quilt und den Hüttenzauberquilt ganz fertigzustellen. Einen kleinen Vintage-Kinderquilt hab ich noch gemacht als Muster, davon hab ich Fertigpackungen zusammengestellt.  Ich fürchte, ich nehm mir immer zuviel vor.

Ich wünsch Euch eine schöne Woche mit besserem Wetter !

Liebe Grüße von Veronika

Sonntag, 23. September 2012

Sticheleien Michelstadt

 Es ist schon wieder drei Wochen her seit meinem letzten Post. Ich krieg einfach z.Zt. nicht die Kurve. Ich bin schwer beschäftigt, denn am 13./14. Oktober haben Moni und ich als Mitglieder der Erbacher Quiltgruppe "Elfenbeinquilter" einen Stand auf den Sticheleien in Michelstadt. Wir wollen für unsere Kurse werben und unsere Materialpackungen, die "Schnipseltüten" vorstellen. Ich schnipsle daher jede Menge Stoffe, die vorher ausgesucht und zusammengestellt werden müssen. Wir suchen seit Wochen nach neuen Ideen, aber auch nach preiswertem, gutem Volumenvlies und Rückseitenstoffen. Moni hat sich zu meinem Glück bereit erklärt, die Anleitungen für die Quilts zu schreiben. Für die Dekoherzen, Wimpelgirlanden und Patchworkkissen, die ich auch anbieten will, muß ich mir die Anleitungen selbst erarbeiten. Garnicht so einfach !


Einen Quilt hab ich aber trotzdem in den letzten Wochen genäht, gequiltet ist er noch nicht. Die Stoffe hatte ich noch in meinem Fundus. Als ich neulich auf der Herbstmesse war, ist mir aufgefallen: überall Almhüttenromantik und Hirsche bzw. Geweihe sind in wie noch nie !  Das kann ich auch. Zuerst hab ich ein paar Hirsche mit Stoffmalfarbe und Schablone fabriziert. Das war aber nicht so, wie ich mir das vorgestellt hatte. Also hab ich mich im Maschinenapplizieren geübt. Mit dem Ergebnis bin ich ganz zufrieden.


Ich wünsch Euch eine schöne Woche, es grüßt Euch Veronika 

Samstag, 1. September 2012

Urlaub in Sicht

Eine Woche Ostfriesland ab heute, ich hoffe das Wetter spielt mir, wie so oft, keinen Streich. Die Sterne hab ich letzten Samstag beim Nähtreffen in Erbach genäht. Sterne waren dieses mal unser Thema. Für den geplanten Quilt muß ich noch 30 weitere nähen. Zugeschnitten hab ich schon alle Teile. Das war gefühlt auch der anstrengenste Teil.

So ganz zwischendurch ist auch ein Scrap-Quilt entstanden, nur das Binding fehlt noch. Irgendwie ist mir die Rückseite etwas zu klein geraten, oder das Top ist beim Quilten gewachsen, keine Ahnung. Mal sehen, wie ich das hinkriege.

Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende, es grüßt Euch Veronika

Sonntag, 19. August 2012

Grüße aus dem Sommerloch



Viel tut sich hier nicht (außer schwitzen) nur ein paar Kleinigkeiten nähen.
Schönen Sonntag noch !

LG Veronika

Donnerstag, 26. Juli 2012

Ich liebe Moda-Stoffe

Diese Serie ist von Lucie Summers für Moda und ich find sie so schön ! Ich hatte davon in Irland zehn Fatquater gekauft und es hat für zwei kleine Kinderquilts gereicht. Bei dem Zweiten hab ich noch einen japanischen Stoff mit Pilzen dazugenommen, der farblich sehr gut passte.



Diese Moda-Stoffserie hatte Moni beim Erbacher Nähtreff mal dabei. Sie hatte sie bei Wollfactory gekauft im Supersonderangebot. Klar hab ich am gleichen Abend auch welchen bestellt. Ich hab aber beim Verarbeiten gemerkt, Dunkelbraun ist absolut nicht meine Farbe. Auch wenn das zur Zeit angesagt ist.



Ich hatte mir vor ein paar Wochen das Buch "Sunday Morning Quilts" gekauft. Darin sind 16 moderne Scrapquilts beschrieben. Das hat mich dazu angeregt, aus einer großen Scrappackung aus USA das Quilttop hier zu nähen. Der Quilt im Buch ist aus helleren Stoffen gearbeitet, da sind die Kontraste nicht so stark und er wirkt daher nicht so unruhig. Ich hoffe, das sich das noch ändert mit einem Binding in einer dunklen, leuchtenden Farbe, die das Ganze optisch etwas zusammenhält.

Ich wünsch Euch ein wunderschönes Wochenende, geniesst den Sommer !

Liebe Grüße, Veronika

Freitag, 20. Juli 2012

Mein Neuer

Ein Ashford Kleinwebstuhl mit vier Schäften und vier Tritten. Den hab ich bei e..y geschossen zu einem wirklich akzeptablen Preis. Der beste aller Ehemänner ist gestern extra mit mir nach Erlangen gefahren, um ihn abzuholen. Das Webblatt war leider nicht dabei, hab ich mir aber schon bei Traub bestellt. Ganz bald werd ich eine Kette schären, damit ich loslegen kann, wenn das Webblatt da ist. Ich träume schon seit einiger Zeit davon, Quilts zu nähen, in denen ich Stücke selbstgewebter Stoffe einarbeiten kann. Das Anfertigen von Quilts bleibt auf jeden Fall mein Hauptanliegen. Weben übt aber auch eine große Anziehungskraft auf mich aus. Nicht nur Stoffe verarbeiten, sondern auch mal selbst herstellen, find ich sehr spannend. Seitdem ich in verschiedenen Blogs und Foren Beispiele der Saori-Webtechnik gesehen habe, reifte der Entschluß, mir einen kleinen Webstuhl dafür anzuschaffen. Diese Art des Webens will ich unbedingt auch ausüben, denn sie ist frei und kreativ. Verwendung findet eine sehr große Materialauswahl, auch Nichttextiles.


Der Häuser-Sampler für die Kellerquilter ist jetzt gequiltet, das Binding werde ich in den nächsten Tagen anbringen. Dann geht er auf die Reise zu den anderen Spendenquilts. Der beste aller Ehemänner würde ihn gern behalten. Da muß ich wohl mal einen Ähnlichen für ihn machen.
Von den Toile-de-Jouy-Quilts hab ich auch noch einen genäht, da kommt dann noch ein passendes Kissen dazu.

Ich wünsch Euch ein schönes Wochende und gutes Wetter !

Liebe Grüße von Veronika

Freitag, 6. Juli 2012

Zurück an der Näma

Ich war in den letzten Wochen mehrmals verreist, daher hab ich so gut wie garnicht genäht und mich hier auch etwas rar gemacht. Jetzt hat mich aber seit Anfang der Woche die Näma wieder und ich hab auch schon was hingekriegt. Hier oben das Top wird ein Spendenquilt für die Kellerquilter. Die Blöckchen waren von diversen Spendern geschickt worden. Ich hab sie durch verschieden breite Ränder auf eine Größe gebracht und dann zusammengefügt. Werde noch einen schmalen Rand anbringen und das gute Stück dann quilten.

Das Top aus Streifen lag schon eine Weile rum, eigentlich gefiel es mir nicht besonders gut. Nachdem es gequiltet ist, kann ich mich doch mit ihm anfreunden. Aus den Resten hab ich noch ein passendes Kissen genäht. Die Stoffe sind aus einem Scrappack, den ich mir aus den USA bestellt hatte, z.T. von Butler und Horner. Die sind mir sonst zu teuer.

Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende, es grüßt Euch Veronika

Montag, 11. Juni 2012

Irish Quiltfestival

Es war sehr schön in Galway beim ersten Irischen Quiltfestival. Ich hab eine Menge schöner Quilts gesehen. Auch viel mehr Madaillonquilts als man sonst so sieht. Dieser Stil hat auf den britischen Inseln eben Tradition.
Hier nur ein paar Schnappschüsse aus den Ausstellungen:











Ein Ausstellungsraum hatte Blumen zum Thema, daher gab es nicht nur Blumenquilts, sondern auch Blumen aus Stoff.

Bei den Miniaturquilts stachen mir diese Beiden ins Auge. Durch Zufall hab ich die nette Amerikanerin, die sie gemacht hat, beim Teetrinken kennengelernt.


In diesem netten B&B hab ich gewohnt und dort gleich zwei nette dänische Quilterinnen kennengelernt, Anne und Leila. Thank you girls, it was so nice to meet you !

Habt eine schöne Woche, es grüßt Euch Veronika