Mittwoch, 30. März 2011

Shopper-Doppel

Heute habe ich das erste mal seit letzten Mittwoch wieder was genäht. Die Erkältung hatte mich doch ganz schön erwischt.
Die beiden Shopper sind für die Schwiegertöchter einer lieben Verwandten, der ich eine ähnliche Tasche geschenkt hatte. Solche Geschenke ziehen ja häufig weitere Bestellungen nach sich. Aber darüber freue ich mich, es zeigt ja, das die Sachen Gefallen gefunden haben.

Morgen werde ich mal sehen, ob ich ein neues Quiltprojekt beginne: einen Zickzack-Quilt. Darüber möchte ich hier dann die genauen Arbeitsschritte zeigen.

Es grüßt Euch Veronika

Mittwoch, 23. März 2011

Graziela trifft auf Dekoplus

Aus dieser Begegnung habe ich ein Paar Kinder-Kissenbezüge für den shop meiner Tochter genäht. Alles daran ist Vintage: der Dekoplus-Stoff war mal ein Vorhang, die Graziela-Äpfelchen ein guterhaltener Kissenbezug, die Zackenlitze ist auch schon recht betagt und die Kissen-Rückseiten sind aus einem Vorhangstoff aus den 70ern, fester Baumwollstoff in dottergelb.


Die Restekiste kam mir schon wieder so voll vor, da habe ich begonnen, Log-Cabin-Blöcke für einen Scrapquit zu nähen. Soviele Reste waren es aber doch nicht, ich hab es nur auf 17 Blöcke gebracht, das wird noch ein bisschen dauern. Scrapquilts sind für mich wie Tagebücher, ich erinnere mich bei den verschiedenen Stoffen an die Quilts, von denen diese Reste über blieben.

Diese Grazien hab ich auch in der Restekiste gefunden, zusammen mit ein paar passenden Stöffchen will ich daraus Turnbeutel für kleine Prinzessinnen nähen. Das wird aber noch ein bisschen warten müssen, denn seit heute früh kratzt mir der Hals und ich huste mich warm. Meine kleine Maus hat mir ihre Bronchitis weitergereicht !

Geniesst den Frühling, es grüßt Euch Veronika

Montag, 21. März 2011

Sonntagsvintage # 6

Ich weiß, es ist schon wieder Montag, aber gestern auf dem Flohmarkt habe ich rein garnichts gefunden, das hier ins Konzept passen würde. Da zeig ich Euch doch lieber mal mein absolutes Lieblingsstück: einen ungebrauchten Cribquilt aus den 30er Jahren, gemacht bei den Midwest-Amishen. Ich habe ihn Anfang der neunziger Jahre bei einem Händler irgendwo am Chiemsee gekauft, der sich auf Quilts spezialisiert hatte. Damals konnte man so ein Stück noch bezahlen, ich fürchte, heute ist das für normale Menschen nicht mehr möglich.
Ich träume immer noch davon, so einen Stern mal zu nähen, statt es endlich mal zu versuchen. Es sieht nur so verdammt schwierig aus !

Ich wünsch Euch eine schöne Frühlingswoche, es grüßt Euch Veronika

Entschuldigt das miserable Foto, ich hab keine Ahnung, warum das so schlecht ist? (Oder ist es so schlecht, weil ich keine Ahnung habe ?)

Mittwoch, 16. März 2011

In Sachen Herzkaspar......

dem online-shop meiner Tochter, war ich diese Woche an meiner Näma zugange. Aus meinen Beständen ungebrauchter Bettwäschestoffe der 50er und 60er Jahre habe ich schöne Stöffchen ausgesucht und Kinderbettwäsche genäht. Die Quilts, die bei Herzkaspar angeboten werden, sind natürlich auch von mir (und meiner Näma).

Daher freue ich mich auch sehr über den Post auf dem Blog byGraziela. So ein bisschen Lob tut halt gut.

Hier im Blog zu finden.

Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende, es grüßt Euch Veronika

Sonntag, 13. März 2011

Sonntagsvintage # 5

Es wird Frühling und das ist für mich der Start in eine neue Flohmarkt-Saison. Natürlich gehe ich auch im Winter mal auf einen Flohmarkt, aber nur sehr halbherzig. Und fröstelnd.
Davon konnte gestern keine Rede sei, es hat wieder mal richtig Spaß gemacht. Diese hübschen Vintage-Textilien hab ich zu einem sehr günstigen Preis erstanden. Eine bedruckte Tischdecke aus den 40ern, drei kleine Deckchen und ein Überhandtuch mit sehr schönen Handstickereien, wahrscheinlich aus den 50er Jahren. Das Gärtnerpaar auf dem Überhandtuch hat es mir richtig angetan, passt gut zur Frühlingsstimmung.

Ich wünsch Euch eine schöne Woche, es grüßt Euch Veronika

Donnerstag, 10. März 2011

Ein kleiner Wandbehang......

für eine nette Bekannte in der Nachbarschaft ist gestern fertig geworden. Ich war letzte Woche bei ihr zum Geburtstagsfrühstück eingeladen. In ihrem Esszimmer hing noch der kleine Wandquilt mit Weihnachtsbaum, den ich ihr mal geschenkt hatte. Für ihren Geschenkgutschein von mir wollte sie dann gerne eine Sommervertretung für den Weihnachtsbaum.
Solche Wandquilts sind eigentlich nicht mein Ding. Ich tu mich da etwas schwer und das kann man dem Ergebnis dann auch ansehen. Ich hoffe trotzdem es gefällt und der Weihnachtsbaum kann in die Sommerpause gehen.

Es grüßt Euch Veronika

Montag, 7. März 2011

Sonntagsvintage # 4 (wieder erst am Montag, sorry!)

Hier meine älteste Näma, die ich mal vor ein paar Jahren einer anderen Quilterin abgekauft habe. Mir hatte es die Handkurbel angetan, mit Fußpedal sieht man ja noch öfter.
Das gute Stück funktioniert noch einwandfrei. Auf Ausstellungen war es immer der Hingucker, wenn ich darauf das Patchworknähen demonstriert habe.

Ich wünsch Euch eine schöne Woche, es grüßt Euch Veronika

Donnerstag, 3. März 2011

Der nächste Winter kommt bestimmt

Zu dieser erstaunlichen Erkenntnis sind wir am Samstag Nachmittag gekommen, als wir hier in Ostfriesland ankamen. Zuerst feuern wir immer den Ofen in der Stube an. Beim Gang in den Holzschuppen dämmerte es dem Besten aller Ehemänner: das Holz ist bald alle ! Sonntags hatte unsere nette Nachbarin Margret schon vier Raummeter Holz für uns ausfindig gemacht. Beim Anblick dieses Stapels bekamen wir weiche Knie.

Mit Hilfe von Margret, die sich auch wunderbar als Einpeitscher auf einer Galeere machen würde, lag das Holz Montag abend in unserem Hof. Und wir erschlagen in der Ecke.


Dienstag abend war bis auf einen kleinen Rest alles zersägt und gespalten, dank Margrets Hilfe und ihrer diversen Gerätschaften. Ich durfte nur die niederen Tätigkeiten ausführen, bin aber trotzdem völlig kaputt.

Eigentlich wollte ich mich eine Woche erholen, ein bisschen lesen und meine neue Errungenschaft von e..y einnähen. Das gute Stück ist zwar für mich neu, hat aber schon 18 Jahre auf der Nadel.
Sie näht tadellos, und gegen den alten Hobel, auf dem ich die letzte Zeit hier genäht habe, ist sie praktisch brandneu.

Das gute Schätzchen werd ich jetzt in den Ruhestand versetzen und als Sammlerstück betrachten.

Ich wünsch Euch schon mal ein schönes Wochenende, es grüßt Euch Veronika