Mittwoch, 24. August 2011

Das Binding fehlt noch......

aber gequiltet sind die Beiden schon. Den zweiten Quilt habe ich aus alten Bettwäschestoffen genäht, in der Mitte jeden Quadrats ist eine alte Stickerei. Sonst habe ich sowas immer als Logcabin-Quilt gestaltet. Ich wollte aber mal eine moderne Art ausprobieren. Jetzt weiß ich nicht so recht, was ich davon halten soll. Vielleicht hätte ich die farblich stärker hervortretenen Blöcke weglassen sollen ?

Hier die Taschen, die ich am Nähsamstag begonnen habe. Wenn ich Taschen nähe, handelt es sich eigentlich um Beutel oder Shopper. Ich bin immer hin und weg, was so an komplizierten Taschenmodellen von anderen genäht wird. Das ist nix für mich. Ich stehe ja schon mit Reißverschlüßen auf Kriegsfuß.


Ich wünsch Euch noch eine schöne Restwoche.
Es grüßt Euch Veronika

1 Kommentar:

Angelika hat gesagt…

Deine Taschenparade ist toll und die Quilts natürlich ab. Aber ich gebe den oberen, bunten meinen Vorzug - der Quilt mit den Stickereien ist mir zu wirr. Vielleicht hättest Du die Stickereien mit schmäleren Streifen einfassen sollen, damit "Stick" mehr im Vordergrund steht.
LG, Angelika