Mittwoch, 13. Juli 2011

Workshop-Vorbereitung

Im Raum der Elfenbeinquilter in Erbach sollen hin und wieder Workshops stattfinden. Haben wir Elfenbeinquilter beschlossen. Langsam läuft die Sache auch an. Einen Workshop, in dem alte Bettwäsche und andere Vintagestoffe zu neuen Sachen verarbeitet werden, wollte ich im letzten Jahr schon veranstalten. Ich denke dann immer gleich an einen Quilt. Moni hat zu bedenken gegeben, eher kleinere Projekte zu überlegen. Sie hat mich angeregt, bis zu unserem nächsten Treffen am kommenden Samstag zu überlegen, was frau aus alten Küchenvorhängen, Tischdecken usw. machen könnte. Ich hab dann direkt an der Näma nachgedacht und es sind bis jetzt ein großes Patchworkkissen und zwei XXL-Einkaufsbeutel dabei herausgekommen. Alle Stoffe sind vintage und zwischen 30 und 100 Jahre alt. Hat Spaß gemacht ! Fortsetzung folgt.





Ich wünsch Euch noch eine schöne Restwoche, es grüßt Euch Veronika

Kommentare:

Doris hat gesagt…

Das ist eine gute Idee. Kissen und Tasche sind sehr schön geworden.
Gruss
Doris

Ellimaus hat gesagt…

Richtig schön, was Du da vorbereitet hast. Ich denke, dass Euer Workshop ein voller Erfolg wird, wenn Eure Teilnehmer am Ende lauter so tolle Dinge mit nach Hause nehmen können. Ich bin mal auf die Ergebnisse gespannt!

Viel Spaß und liebe Grüße von

Elli-Maus

Kleines Rosenhaus hat gesagt…

Warum seid ihr nur so weit weg?
Ich würde so gerne mal einen Workshop besuchen.
Lieber Gruß
Claudia

Angelika hat gesagt…

Denen sieht man das Alter gar nicht an! Tolle Inspiration und ich denke, daß "Kleinigkeiten for everyday" genau der richtige Anlaufpunkt sind. Der Name QUILT bringt immer so ein bischen unsichtbaren Beigeschmack mit sich: "VIEL ARBEIT"
Bis Samstag - LG, Angelika

Lavendelhaus hat gesagt…

Das sind ja schöne Ergebnisse aus alten Stoffen. So kommen sie sehr gut zur Geltung. Ich hätte ja gar keine sooo alten Stoffe.
Bianca

FrauWaldmeisterin hat gesagt…

Da ich ja nur mit solchen "alten" Stoffen arbeite, finde ich die Idee eines Workshops super! Deine Quilts für den Shop Deiner Tocher, zeigen ja schon, was für tolle Stoffe es schon gibt!
Wozu also neue Stoffe kaufen, es gibt so viel tolles auf der Welt!

jutta hat gesagt…

Liebe Veronika! Phantastisch schöne Stoffe! bin begeistert! Will meine aus Spetz "geretteten" Stoffe und sonstige Raritäten durchforsten, ob Du davon was gebrauchen kannst. Hattest Du nicht mal auch eine "Schatzkiste"? - Danke, daß Du gestern abend soviel Zeit für mich hattest. Ein erfolgreiches Nähwochenende mit viel Spaß wünsche ich Dir! LG von Jutta

Monika hat gesagt…

Ja super Veronika, das ist genau das Richtige. Während ich heute nochmal gefühlte 100 m Seidenstreifen annähen muß lasse ich meine Gedanken mal wandern und hab' vielleicht auch noch eine spannende Idee.
Wollte morgen vielleicht den weißen Schrank aufbauen. Ich bringe mal diverse Imbusse mit ...
Bis morgen - moni