Montag, 13. Dezember 2010

Erkältet sein ist langweilig

Daher hab ich mich, kaum daß ich wieder etwas geradeaus gucken kann, an ein ungeliebtes Projekt gemacht. Für eine Bekannte soll ich einen einfachen Quilt machen, der als Türvorhang gedacht ist. Er soll aus dickeren Stoffen bestehen, in gedeckten Farben. Dazu habe ich meine Dekostoffe rausgekramt. Die Auswahl, die ich getroffen habe, ist nicht unbedingt mein Traum, aber Margret wird sie gefallen und gut in ihr Haus passen.
Ich hab wieder mal gemerkt, wie schwer mir das fällt, was zu nähen, was ich eigentlich nicht mag. Passt also gut zu meiner desolaten Stimmung, die ich durch Schnupfen und Husten zur Zeit habe. Ich bin aber auf dem Weg der Besserung, und wenn ich den Türquilt mit der Näma gequiltet habe, werde ich so erleichtert sein, daß ich bestimmt wieder gesund bin.

Ich wünsch Euch eine schöne Adventwoche, Veronika

Kommentare:

Nähmaus - Angie´s Nähstübla hat gesagt…

Hallo Veronika,
dann schicke ich dir mal gleich einen riiieeeeeeeeeeeeeeesen Packen Besserungszauber rüber!
:-)
Alle Achtung, wenn es mir nicht gut geht, brauche ich was, was mich aufheitert und was mir Spaß macht und du suchst dir was aus, was dir schwer fällt, weil es dir von den Farben un drumherum nicht wirklich gefällt.
Hut ab!
lg
Angie
:-)

Nifty Quilts hat gesagt…

I like this quilt very much!

Elli-Maus hat gesagt…

Schön, wiede etwas von Dir zu lesen. Weiterhin gute Besserung!

Anonym hat gesagt…

Liebe Veronika, ich wünsche Dir gute Besserung! Ganz liebe Grüße
Andrea (Moshi)