Montag, 24. Mai 2010

Kinderquilt mit vielen Tieren

Der ist für mein zweites Enkelkind, das wir Anfang August erwarten. Es hat etwas gedauert, bis ich ihn fertig hatte, ich habe nämlich jedes Motiv, das größer als zehn Zentimeter ist, mit der Hand umquiltet. Und zwar mit einer gefühlt winzigen Quiltnadel und normalem Quiltgarn. Dann hat es nochmal gedauert, bis ich das Binding fertig hatte. Ich bin da manchmal lange am überlegen, in welcher Farbe ich das machen soll. Es ist erstaunlich,wie das den Gesamteindruck eines Quilts verändert. Hier habe ich mich für rot mit kleinen weißen Punkten entschieden.
Mein Fazit: Sowas wiederhole ich nur gegen Lieferung eines weiteren Enkelkindes!

Ich hoffe, Ihr habt auch so wundervolles Wetter wie wir hier in Frankfurt. Heute Abend werden wir einen Besuch im Biergarten machen und den Sommer einläuten. Das war mein bescheidener Wunsch für den heutigen Tag. Ich bin nämlich heute 36 Jahre verheiratet. Keine Ahnung, wo diese Zeit hingekommen ist.

Viele liebe Grüße, Veronika

Keine Kommentare: