Sonntag, 7. März 2010

Schon wieder Schnee...

hatten wir gestern an unserem Nähsamstag in Erbach. Vor sechs Wochen, bei unserem letzten Treffen, war das auch so. Daher war Gaby schon wieder nicht dabei. Bei der Witterung wollte Sie die weite Strecke nicht fahren. Es wird wirklich Zeit für den Frühling.
Angelika hat ihr Top vom Irish-Chain-Quilt bis auf den Rand fertig. Ich finde die unterschiedlichen Rottöne ganz toll.

Monika hat dieses süße kleine Handy-Täschchen für sich genäht. Für die winzigen Shoo-Fly-Blöckchen hätte ich zum nähen eine Lupe gebraucht.
Nina hatte gestern auch nicht unbedingt ihren besten Nähtag. Sie hat mit dem Entwurf einer gepatchten Ente für einen Kinderquilt gekämpft. Und ich hab wie immer auch nix fertig gekriegt, war aber nicht untätig. Ich habe etliche Log-Cabin-Blöcke für einen Kinderquilt genäht. Wenn ich den die Tage zusammensetzte, zeig ich ihn Euch.

Ich wünsch Euch eine schöne Woche, Veronika

Kommentare:

bianca hat gesagt…

Ja, leider haben wir schon wieder Schnee. Eigentlich sollte doch bald mal der Osterhase angehoppelt kommen.Ein bischen Zeit ist ja noch...
Liebe Grüße
Bianca

Barbara hat gesagt…

Welch Zufall! Nun sehe ich heute bei meiner Blogrunde (hier bin ich auch zufällig gelandet), eine weitere Decke mit dem Irish Chain Muster. Ich habe vor kurzem auch ein solches Top gemacht, bin mir aber noch unschlüssig wie ich den Rand machen soll. Manchmal hilft es weiter, wenn man andere Werke sieht. Ich bin deshalb gespannt auch hier die Fortsetzung zu sehen :-) !
Viele Grüsse,
Barbara

Nähmaus - Angie´s Nähstübla hat gesagt…

Den Quilt mit den rot-Tönen finde ich auch toll!
Der sieht super aus!
Und das Handytäschchen von Monika ist total niedlich und sehr schön geworden.
Das sieht nach ´ner Menge Mini-Arbeit aus!
:-)
lg
Angie
:-)

Elli-Maus hat gesagt…

Das Top ist wunderschön. Wäre auch etwas, was wir aus unseren Sammelkisten Stoffreste machen können.