Montag, 1. März 2010

Besuch beim großen Schweden

Eigentlich will ich da ja keinen Stoff kaufen. Aber meine Tochter hat mich überzeugt und ich hab ein paar Meter gekauft. Je länger ich sie anschaue, umso besser gefallen sie mir. Jetzt experimentiere ich damit etwas herum. Das erste Top ist schon fertig, bei den großen Teilen geht das ruck zuck. Die Muster sind ziemlich groß und der Stoff ist dicker als normaler Baumwollstoff.

Hingefahren sind wir eigentlich wegen eines größeren Beistelltisches. Den hier haben wir gefunden. An das Teil muß ich mich erst noch gewöhnen.
Den einen Scrapquilt habe ich fertig, der andere ist noch in Arbeit.
Ich wünsche Euch eine schöne Woche, Veronika

Kommentare:

Angela , Jahrgang 1966 hat gesagt…

alle drei "Neuerungen" sind toll!!!
das letzte mal, als ich mit meinen kindern beim "schweden" war (vor kanpp 3 Wochen), wurde mir ausdrücklich "verboten", stoffe zu kaufen- das war das erste mal seit jahren!!!, also freu dich, wenn es dir deine kinder gestatten...:-)
lg von angela

Nähmaus - Angie´s Nähstübla hat gesagt…

Der Srapquilt sieht super aus!
Und ich finde dein neues Beistelltischchen macht sich gut. (Ein Patchwor-Deckchen fehlt noch oben auf) *zwinker*

Aber so ist das immer, wenn wir Frauen einkaufen gehen, nach etwas bestimmten halten wir Ausschau und mit was ganz anderem kommen wir nach Hause *lach*
Und vom Stoffkaufrausch ganz zu Schweigen. ;-)
lg
Angie
:-)

Aurora's Quilting Corner hat gesagt…

Sieht super aus, gefaellt mir gut. Der naechste Schwede ist entweder in Kanada oder bei New York City von daher also zu weit weg!!!

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Ich mag den Stoff mit dem Fuchs ;)
Grüße von
Mara Zeitspieler

liebes Land hat gesagt…

Liebe Veronika,
man findet dort immer was, obwohl es mit den Stoffen mal so mal so ist. Ich möchte auch gern mal wieder hin.Mal sehen, wann es klappt
Liebe Grüße Juditha