Sonntag, 31. Januar 2010

Nähsamstag mit viel Schnee

Gestern war wieder mal Nähsamstag in Erbach. Ich bin zum Glück schon am Donnerstag angereist, sonst wäre ich wahrscheinlich unterwegs im Schnee stecken geblieben. Zurück nach Frankfurt habe ich die "Odenwaldbahn" genommen, anstatt mich von meinem Mann abholen zu lassen.
Hier seht Ihr das Top des Kinderquilts mit Tiermotiven, das ich fertig genäht habe. Ich werde ihn in den Nähten mit der Maschine quilten, die Tiermotive mit der Hand umquilten.

Da ich schon am Freitag viel Zeit zum Nähen hatte, habe ich auch das Top für einen Quilt genäht, der für meine Freundin Mary ist. Die Patches sind ziemlich groß, da sie aus festerem Dekostoff mit größeren Mustern bestehen. Mary liebt solche Stoffe, Rosenmuster und Toile de Jouy, und ich hoffe sehr, er gefällt ihr. Quilten werde ich ihn mit der Maschine, einmal entlang der Nähte und dann nochmal ein X über jedes Patchteil. Ob ich einen Rand drannähe, überlege ich noch.
Was die Mädels am Samstag genäht haben, kann ich Euch leider nicht zeigen, da meine Kamera den Geist aufgegeben hatte. Ich werde versuchen, das nachzuholen.
Ich wünsch Euch eine schöne Woche OHNE SCHNEE, Veronika

Kommentare:

Angela , Jahrgang 1966 hat gesagt…

fleißig, fleißig- und die schönen farben- tut sehr wohl bei diesem momentan vielen weiß...
lg von angela

Nähmaus - Angie´s Nähstübla hat gesagt…

Ist das schön!
Der Kinderquilt ist total süß!
Und das Top ist richtig schön romantisch!

Freut mich riesig, dass es dir besser geht und du wieder nähen kannst.
Ich gucke mir immer sehr gerne an, was du alles mit deiner Näma zauberst!
lg
Angie
:-)

Angelika hat gesagt…

Der Kinderquilt ist top. Der Rosenquilt ist aber auch schön. Warum hast Du in der oberen Ecke drei gleiche Stoffteile genäht? Ich würde einen Rand - wahrscheinlich eine neutrale, helle Farben - außen herumnähen. LG Angelika -

Patchwork und Vintage hat gesagt…

Leider hab ich nicht genug von den helleren Stoffen, daher drei gleiche auf einen Fleck - ich werd das aber nicht so lassen, gefällt mir auch nicht. Werde nochmal meine Kisten durchforsten, irgendwo wird sich noch ein Stück finden lassen, das ich zum Austauschen nehmen kann. Ein heller Rand ist eine gute Idee, das Binding dann in dunkelrot.
LG Veronika

Großmutters Nähkästchen hat gesagt…

Hallo Veronika,
gern folge ich Deiner Einladung zum Kommentieren und Verlinken. Darf ich Dich im Gegenzug auf mein Blog einladen?
Sicher möchtest Du ja einen Kommentar zu der jeweiligen Arbeit, aber mit Quilten kenne ich mich nicht wirklich aus... (o:
Liebe Grüße
Michaela

Großmutters Nähkästchen hat gesagt…

Tatatataaaa!
Du bist meine 55. Leserin! Das sollte doch gefeiert werden! Schickst Du mir deine Anschrift für eine kleine Überraschung??? (o:

Liebe Grüße von der
Großmutter

Aurora's Quilting Corner hat gesagt…

Guten Morgen aus dem kalten Norden Amerikas, ich finde die Zusammensetzung interessant. Es tut gut zu sehen das in Deutschland immer mehr Freude am Quilten finden. Weiter so!!