Sonntag, 31. Januar 2010

Nähsamstag mit viel Schnee

Gestern war wieder mal Nähsamstag in Erbach. Ich bin zum Glück schon am Donnerstag angereist, sonst wäre ich wahrscheinlich unterwegs im Schnee stecken geblieben. Zurück nach Frankfurt habe ich die "Odenwaldbahn" genommen, anstatt mich von meinem Mann abholen zu lassen.
Hier seht Ihr das Top des Kinderquilts mit Tiermotiven, das ich fertig genäht habe. Ich werde ihn in den Nähten mit der Maschine quilten, die Tiermotive mit der Hand umquilten.

Da ich schon am Freitag viel Zeit zum Nähen hatte, habe ich auch das Top für einen Quilt genäht, der für meine Freundin Mary ist. Die Patches sind ziemlich groß, da sie aus festerem Dekostoff mit größeren Mustern bestehen. Mary liebt solche Stoffe, Rosenmuster und Toile de Jouy, und ich hoffe sehr, er gefällt ihr. Quilten werde ich ihn mit der Maschine, einmal entlang der Nähte und dann nochmal ein X über jedes Patchteil. Ob ich einen Rand drannähe, überlege ich noch.
Was die Mädels am Samstag genäht haben, kann ich Euch leider nicht zeigen, da meine Kamera den Geist aufgegeben hatte. Ich werde versuchen, das nachzuholen.
Ich wünsch Euch eine schöne Woche OHNE SCHNEE, Veronika

Keine Kommentare: