Dienstag, 30. Juni 2009

Ordnung ist das halbe Leben

Im Moment habe ich das Gefühl, mein Leben besteht nicht zur Hälfte aus Ordnung, sondern ganz aus Unordnung. Dagegen muß angekämpft werden. Stellenweise sieht man das schon.

Leider nur vereinzelt. Ich weiß, es hat schon schlimmer ausgesehen in meinen Regalen, aber auch schon mal besser. Die andere Seite des Zimmers zeig ich Euch besser nicht, da könntet Ihr sehen, was mit schlimmer gemeint ist. Das wirkliche Problem liegt darin, daß ich zuviel Zeug besitzte. Das kann man nur ändern, indem man was weggibt. Gestern hab ich damit angefangen. Im Forum der Quiltfriends habe ich meine Wolle (die ich nicht brauche) zum Tausch angeboten für Weihnachtsstoffe (die ich bräuchte). Hat auf Anhieb geklappt. Der größte Teil plus der Reste, die ich verschenke, geht an Ilona nach Bremerhaven, die für Frühchen strickt. Das ist doch mal ein vernüftige Verwendung für die schöne Wolle, die sich sicher schon auf den tausendjährigen Schlaf vorbereitet hatte.

Ich wünsch Euch eine schöne Woche, Veronika

Sonntag, 28. Juni 2009

Kinder, wie die Zeit vergeht !

Gestern hatte meine jüngere Tochter Geburtstag, 32 ist sie geworden. Ist schon komisch, aber vor gefühlten 6 Wochen war sie doch noch ein kleines Mädchen und ich war 32 ! Keine Ahnung, wo die Jahre hingekommen sind. Der Geburtstagskuchen war aber so wie früher.
Ich wünsch Euch noch einen schönen Sonntag, Veronika

Montag, 22. Juni 2009

Gewitter am Sonntag

Da legt sich mein Hund in mein Nähzimmer, hechelt und klappert mit den Zähnen vor Angst. Da kann ich sie nicht allein lassen. Das hat zu einem Rotkäppchen-Herz geführt,

zu einem Hasen-Herz,

und zu einem Rehlein im Wald - Herz.

Außerdem habe ich noch eine Bestecktasche aus japanischem Märchenstoff genäht. Das Vintage-Besteck, für das die Tasche gedacht ist, hat niedliche Märchenmotive auf den Griffen.
Ich wünsch Euch eine schöne Woche, Veronika

Samstag, 20. Juni 2009

Dies und das......

habe ich diese Woche genäht. Ein Top für einen weiteren Spendenquilt habe ich fertig. Er ist aus Neunerblöcken gemacht, die längs und quer zerschnitten und dann versetzt wieder zusammengenäht werden. Das Muster hatte ich noch nie ausprobiert. Für die Quadrate, die nicht zerschnitten werden, kann man da gut größere Muster verwenden. Leider kommt er auf dem hellen Boden, auf dem ich ihn fotografiert habe, nicht richtig zu Geltung.

Dann habe ich eine Gartentischdecke aus Provencestoffen genäht. Wird ein Geschenk zur goldenen Hochzeit. Hoffentlich habe ich den Geschmack von Regina getroffen !

Für meine liebe Freundin Margret, die mich immer mit frischen Eiern von ihren glücklichen Hühnern versorgt, habe ich einen Schutzumschlag für ihr geliebtes altes Kochbuch genäht.

Für ein schönes Vintage-Kinderbesteck, versilbert, das wir in unserem Shop anbieten wollen, habe ich eine Bestecktasche genäht. Das ging ganz gut, ich denke, weitere werden folgen.

Und dann ist da noch ein weiteres Herz in meiner "Serie" dazugekommen: Heidi und Peter-Herz.
Habt einen schönen Sonntag, Veronika.

Mittwoch, 17. Juni 2009

Lavendel-Teebeutel

Eigentlich habe ich gar keine Zeit für solche Swaps. Aber die Idee mit den kleinen Lavendelsäckchen in Form von Teebeuteln gefiel mir so ausnehmend gut, da konnte ich nicht wiederstehen. Initiiert wird der Tausch von Britta "textilemailart.blogspot.com".

Montag, 15. Juni 2009

Tschüss mein Garten

Meine Woche Auszeit ist um und ich bin wieder in Frankfurt. Im Sommer fällt mir der Abschied von meinem Garten besonders schwer. Mein Garten ist etwas verwildert, nicht so ostfriesisch gepflegt wie die Gärten meiner Nachbarn. Leider auch nicht so groß. Aber ich find ihn wunderbar.
Habt eine schöne Woche, Veronika





Samstag, 13. Juni 2009

Schönes Wetter.....

und nette Leute, interessante Gespräche, freundliche Standnachbarn und leckerer Kuchen, wenn es morgen genauso schön wird wie heute, bin ich sehr zufrieden. Ich freu mich schon auf dem zweiten Tag in Stickhausen.




Mittwoch, 10. Juni 2009

Gebeutelt !

Mein Hund ist schon mal stellvertretend für mich vor Erschöpfung zusammengebrochen.
Für den Markt am Wochenende hab ich Stoffbeutel aus Dekostoff genäht, 35 Stück sind es am Ende geworden. War eine echte Strafarbeit, aber ich finde, sie machen sich gut so auf einem Haufen. Jetzt brauchen wir nur noch schönes Wetter !

Sonntag, 7. Juni 2009

Kleine Zwischen-Auszeit

Am kommenden Wochenende findet der Gartenmarkt im Burggarten in Stickhausen statt. Da ich immer noch huste und schniefe, habe ich mir für die Woche davor sozusagen "Genesungsurlaub" genommen und bin schon nach Ostfriesland gefahren. Ich habe wirklich dreimal überlegt, was ich auf den Markt mitnehme, aber dann waren es doch vier von meinen alten Koffern und ein großer Wäschekorb voll mit Sachen. Ich hoffe sehr, ich nehm ein bisschen weniger mit zurück nach Frankfurt.
Hier zu sein ist wie immer sehr schön, und jetzt sehe ich auch mal meine Rosen blühen !





Ich wünsche Euch eine schöne Woche, Veronika

Dienstag, 2. Juni 2009

Mein Pfingstwochenende


Eins meiner älteren Lieblingsbücher, für Vintage in jeder Form hab ich halt eine Schwäche!

Pfingsten habe ich lesend im Bett verbracht. Am Samstag zum Nähtreff in Erbach war ich noch bis auf ein leichtes Kratzen im Hals ganz fit. Das wars dann aber auch. Meine Enkelin, die süße kleine Bazillenschleuder, hat mir eine ordentliche Dosis von ihrer Bronchitis verpasst.

Die beiden Bücher oben habe ich neu, sie sind auf jeden Fall sehr empfehlenswert. Die Schneidetechniken, die da vorgestellt werden, gehen weg von der starren Genauigkeit und dadurch sind die Quilts, die dann entstehen, für mein Gefühl sehr viel lebendiger.

Dieses Buch ist weit entfernt von klassischen Patchworkbüchern. Es werden verschiedene Quiltprojekte mit Anleitung vorgestellt, in denen hauptsächlich Dekostoffe verwendet werden.
Sehr inspirierend, finde ich.
Mein Weekender, den ich am Samstag angefangen habe, muß noch ein bisschen warten, bis ich wieder auf dem Damm bin.
Habt eine schöne Woche, Veronika