Freitag, 4. Dezember 2009

Stress macht unproduktiv



Das merke ich gerade wieder. Es ist so wie jedes Jahr: vor Weihnachten drängt sich noch alles Mögliche, das noch erledigt werden soll. Da hab ich dann so viel Stress, da kriege ich nicht viel auf die Reihe. Für meine Freundin Jutta habe ich noch drei Wichtelstrümpfe genäht, die sie ihren Kindern zu Weihnachten schenken will.
Morgen haben wir wieder unser Gartenhäuschen geöffnet. Dafür muß ich natürlich was backen. Ich hab Lebkuchen-Muffins gemacht. Ich hoffe, sie schmecken, riechen tun sie schon ganz ausgezeichnet.



Es ist mir fast peinlich, aber ich gebe es zu: ich hab eine Backmischung genommen. Für den Wettbewerb für die Hausfrau des Jahres brauche ich mich also nicht mehr anzumelden.



Am Sonntag habe ich ab 12.00 Uhr Dienst am Stand der Kellerquilter auf dem Weihnachtsmarkt in Kelkheim. Das wird bestimmt lustig und hoffentlich nicht so kalt.
Ich werde Fotos machen und Euch berichten.
Schönes Wochenende, Veronika

Kommentare:

liebes Land hat gesagt…

Das mit dem Stress stimmt. Dir ein schönes Wochenende und einen schönen Weihnachtsmarkt.
Liebe Grüße Juditha

Steppstiche hat gesagt…

Hört sich doch alles irgendwie anstrengend an. Pass auf dich auf! Ich habe mich nun auch endlich den Weihnachtsgeschenken zugewendetund den ganzen Tag genäht, genäht, genäht .......
LG - Moni

Nähmaus - Angie´s Nähstübla hat gesagt…

Die Wichtelstrümpfe sind ja der Hammer.
Da werden die Kinder große Augen machen!
Wegen der Backmischung brauchst du dich nicht zu schämen. Ab und an verwende ich die auch.
Ich wünsche dir und deiner Familie einen schönen 2. Advent.
lg
Angie
:-)

jutta hat gesagt…

ach, was sind sie schön, die wichtelstrümpfe!! da freu ich mich aber sehr und dank dir erstmal! die form ist so lustig! Und was ein trost für mich gelegenheitsbäckerin: veronika benutzt eine backmischung!find ich ja super! wofür sind die denn sonst auch erfunden worden! ich hab immer eine in reserve. oder was kuchiges tiefgefroren. Da kann ich dann sagen: selbst aufgetaut. liebe grüße deine jutta

Gudi hat gesagt…

Liebe Veronika,

danke für den Blog-Link. Und hier bin ich schon. Deine Erlaubnis vorausgesetzt, habe ich Dich mit meinem Blog verlinkt.

Lieben Gruß
Gudi