Dienstag, 3. November 2009

Herbstputz im Garten...



haben wir in den letzten zwei Tagen veranstaltet. Die Blätter der Linde sind schon fast alle unten und lagen im Hof, zusammen mit den Blättern vom wilden Wein. Dazu kam noch der Efeu, der kräftig gestutzt werden musste. Alles zusammen ergab einen Hänger voll, den wir zur Halde gekarrt haben.



Den Wein schneide ich jeden Herbst so weit runter, und im nächsten Sommer ist er wieder auf dem Dach. Es sieht jetzt alles ein bisschen kahl aus,aber der nächste Frühling kommt bestimmt.



Heute gegen 17.00 Uhr waren wir mit dem Hund spazieren und da ging dieser wundervolle Mond auf, er sah aus wie eine riesige Orange.

Euch noch eine schöne Restwoche, Veronika

Keine Kommentare: