Sonntag, 1. November 2009

Fadenlauf in Filsum











Heute Nachmittag habe ich mich aufgemacht und den Textilarkt "Fadenlauf" in Filsum besucht, der gestern und heute stattfand. Für Patchworker und Quilter war das Angebot nicht sehr umfangreich, aber es wurden eine Menge anderer schöner Dinge gezeigt und angeboten. Es ist mir wieder mal aufgefallen, daß Sticken zur Zeit das Thema ist. Tolle Arbeiten gabs zu bewundern. Außerdem wurde genäht, gefilzt, geklöppelt, gestrickt und gehäkelt. Also für jeden Geschmack war was dabei. Es hat auch schon mächtig geweihnachtet. An so einem trüben Tag wie heute kann man sich für Weihnachten schon in Stimmung bringen lassen. Dann war da noch das nette Ehepaar aus Nordhorn, das mit Kurzwaren handelt. Ich habe mich mit Nähgarn, Näma-Nadeln und diversen Bändern und Zackenlitze eingedeckt, zu unschlagbaren Preisen, wunderbar!

Ich wünsch Euch eine schöne Woche, Veronika

Kommentare:

liebes Land hat gesagt…

Klingt doch nach einem klasse Nachmittag... Dein neuer header ist ist wirklich herbstlich.
Einen schönen Abend
Juditha

Angelika hat gesagt…

Schöne Bilder von einem bestimmt schönen Nachmittag. Deine Fotos inspirieren mich und ich glaube ich brauche auch noch eine Nikolaus-Figur für die Weihnachtsdeko. Liebe Grüße, Angelika

bianca hat gesagt…

Hallo Veronika
ich war auch da. Leider hatte ich meine Kamera zu Hause vergessen und somit habe ich keine Bilder.
Die Dame mit den Tilda Sachen macht im nächsten Jahr in Leer einen Ladena auf mit viel skandinav. Dekosachen u.a. Tildazubehör und Stoffen. Finde ich ganz toll, denn in Leer gibt es keinen richtigen Stoffladen.
Bianca

Nähmaus - Angie´s Nähstübla hat gesagt…

Da hast doch was gefunden! Hätte mich ja gewundert, wenn nicht! :-)
Danke für´s zeigen der Bilder. Das sieht nach einem schönen Markt aus. Und jede Menge Tilda-Sachen gab´s auch, was ich so sehe.
lg
Angie