Mittwoch, 25. November 2009

Alle Jahre wieder......



die gleiche Panik: Weihnachten kommt immer so plötzlich und ich hab nix fertig! Dabei ist das jedes Jahr so, das war auch schon so, als ich den etwas ungelenken Weihnachtgsbaum hier oben genäht habe. Übrigens meine allererste Patchworkarbeit überhaupt, bereits 25 Jahre her. Er wird jedes Jahr tapfer wieder an die Wohnzimmertür gehängt, man muß zu seiner Vergangenheit stehen.



Gestern abend habe ich begonnen, meinen über Jahre gesammelten Weihnachtsschmuck in der Wohnung zu verteilen. Die üblichen Bewohner vom Tellerbord und von den sonstigen Stellflächen müssen vorübergehend in den Kisten verschwinden, sonst kriege ich meinen Weihnachtskram nicht unter. Ich kann mich bei diesen Sachen von nichts trennen, es hängen so viele Erinnerungen an frühere Weihnachtsfeste dran.






Plätzchen habe ich am vergangenen Sonntag gebacken, Vanillekipferl,wie von der Familie gewünscht. Bei dem Tempo, wie die vernascht werden, muß ich das sicher noch zweimal machen.
Wenn Ihr die Chance nutzen wollt, ein schönes Weihnachtsgeschenk zu gewinnen, schaut mal bei Alda rein. Der Link steht rechts auf meiner Blogleiste.

Euch noch eine schöne Restwoche, Veronika

Keine Kommentare: