Mittwoch, 23. September 2009

Ausstellung gucken motiviert

Nachdem ich so viele schöne Quilts gesehen habe, bin ich natürlich hochmotiviert. Jede Menge Ideen schwirren mir im Kopf herum. Bevor ich aber was Neues anfange, muß ich meine angefangenen Quilts fertigmachen. Vom Log Cabin Quilt (oben) habe ich das Top heute abend fertig genäht. Morgen werde ich es mit Vlies und Rückseite zusammenstecken und bald mit der Maschine quilten.

Den Kinderquilt habe ich schon auf eine Fleece-Rückseite mit Sicherheitsnadeln aufgesteckt. Ich werde morgen versuchen, ihn zu quilten und ganz fertigzustellen. Beide sind Spendenquilts, die an Behinderte verschenkt werden.
Dann kann ich mich in ein neues Projekt stürzen: ich plane einen Quilt aus alten Stickereien, die ich im Laufe der Jahre gesammelt habe, kombiniert mit antiken Bauernbettwäschestoffen.
Euch noch eine schöne Restwoche, Veronika

1 Kommentar:

Kleines Rosenhaus hat gesagt…

Das ist alles wunderschön, aber dein geplanter Quilt, wird, glaube ich, genau meinen Geschmack treffen. Ich liebe alte Bauernbettwäsche und Stickereien, und du hast mich ganz neugierig und kribbelig gemacht.
LG CLaudia
PS. Mit welcher Nähmaschine nähst du???