Sonntag, 30. August 2009

Immer wieder schön...

ist so ein Nähsamstag in Erbach. Moni, die letztes mal leider nicht dabei war, hat uns ihren "Storm" mitgebracht. Traumhaft schön, kann ich da nur sagen.


Ich schwanke noch zwischen diesen beiden Bildern, welches mein absoluter Favorit ist.

Gestern hatte jeder seine Ufos mitgebracht, damit die mal irgendwann fertig werden. Moni hat an Blöckchen für einen Quilt gearbeitet und dauernd geflucht. ich glaube, deßhalb habe ich auch kein Foto davon gemacht. Gabi hatte gleich d r e i Ufos dabei, an denen nur noch Restarbeiten zu machen waren. Da sieht man dann gleich den Erfolg! Wir haben sie natürlich gefragt, warum sie diese schönen Teile so lange nicht feriggestellt hat?



Nina hat einem Wandbehang gequiltet, der über die Wickelkommode kommen soll. Mit ihrem Babybauch fällt ihr das natürlich zunehmend schwerer. Daher ist sie schon früher nach Hause gegangen und ich hab es verpasst, das hübsche Teil zu fotografieren. Werde ich nachholen!

Dann hat uns Moni noch ihre neueste Arbeit gezeigt: sie stickt und näht an einem Weihnachtsquilt mit einem vollen Dutzend Nikoläuse. Richtige Nikoläuse mit Bischofsmützen !

Sie wird für den Quilt und auch für kleinere Projekte aus den schönen Stickereien bald Arbeitsanleitungen erstellen, die man dann bei ihr kaufen kann. Bald auf: www.steppstiche.de
Ihr wisst ja, Weihnachten kommt immer so plötzlich.

Und dann ist es mir doch tatsächlich gelungen, meinen Weekender fast fertig zu machen! Das Futter muß ich noch innen annähen und die Griffe zur Mitte hin zusammenfassen. Aber man kann sehen: es ist eine Tasche!


Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag, Veronika

Kommentare:

liebes Land hat gesagt…

Schöne Arbeiten, den Schrank habe ich auch schon immer im Auge und blätter das Buch auch gerne durch, nur die Zeit....
Was sind bitte Ufos?
Dir noch einen schöne Restsonntag.
Liebe Grüße Juditha

Patchwork und Vintage hat gesagt…

Ufos sind: un-fertig Objekte!
LG Veronika