Freitag, 17. Juli 2009

Urlaub in meinem Häuschen

Ich hab es zwar gern etwas kühler, aber doch nicht gleich so kühl und regnerisch ! Nachdem es die letzten Tage wirklich warm und sommerlich war, haben wir ab heute wieder schlechtes Wetter mit Regen. Der tut den Pflanzen gut, wie man sieht. Wenn das alles so weiter wächst, brauche ich demnächst eine Machete, damit das Haus nicht zuwuchert.

Die Rosen sind bis auf ein Paar alle verblüht, der Rest ist verregnet und bietet einen traurigen Anblick. Dafür blühen jetzt die Hortensien. Die liebe ich auch sehr.

Wenn es weiter so kühl bleibt, werden wir noch den Küchenofen anheizen müssen. Da klappen wir die Kochplatten nach hinten und können loslegen.

Ich würde ja lieber im Garten sitzen und lesen, aber auf dem Sofa ist es auch sehr gemütlich.

Heute Mittag gibt es Krabben auf Rührei, köstlich! Die hat uns unser Freund Gustav heute Morgen in Emden geholt. Was werden wir verwöhnt!

Nächste Woche soll das Wetter auch mal wieder besser werden, zumindest tageweise.
Bis dahin, ein schönes Wochenende, Veronika

Kommentare:

Steppstiche hat gesagt…

Ach Veronika, was hast du für ein schnuckeliges Haus.
Erhole dich gut und bleib gesund. lieben Gruß -Moni

Nähmaus - Angie´s Nähstübla hat gesagt…

Ach ist das schön!
So ein traumhafter wilder Garten!
Und einen ganz schnuggeligen Ofen hast du. Ganz mein Geschmack!
Danke schön!
:-)))

lg
Angie

Constanze hat gesagt…

Krabbenpulen - wie herrlich!!!
Liebe Grüße!
Constanze