Mittwoch, 20. Mai 2009

Rosenkissen für Stickhausen

Da ich dieses Jahr wieder auf dem Gartenmarkt im Burggarten Stickhausen einen kleinen Stand habe, muß ich noch etliches nähen. Aus schönen, festen Dekorationsstoffen, hauptsächlich mit Rosen bedruckt, habe ich eine ganze Menge Kissenbezüge in Arbeit. Die Vorderseiten sind schon soweit vorbereitet. Ich werde sie mit Molton füttern, dann mit der Maschine quilten und auch ein bisschen Schnickschnack wie Bänder und Spitzen draufnähen. Die Rückseite mache ich aus naturfarbenem Baumwollstoff mit Hotelverschluß.
Das Wetter scheint heute doch nicht so toll zu werden, ein guter Tag zum nähen.

Keine Kommentare: