Mittwoch, 22. April 2009

Wir sind Teilzeit-Ostfriesen

Seit gestern spät abends bin ich wieder mit Mann und Hund in unserem kleinen alten Häuschen mitten in Ostfriesland. Ich bin immer sehr glücklich, wenn ich hier sein kann. Wenn man, so wie wir, in der Stadt und da im zweiten Stock wohnt, genießt man es sehr, nur die Tür zu öffnen und in den Garten zu gehen.
Das ist unsere Linde im Hof. Nächsten Winter muss die wieder mal gestutzt werden.
Von einer Nachbarin habe ich diesen schönen Stuhl aus Birkenstämmchen geschenkt bekommen. Sie wollte ihn nicht mehr, mir gefällt er aber sehr gut.
Und das ist der Blick aus dem Wohnzimmerfenster auf den Kanal vorm Haus.
Dieses Foto habe ich speziell für meine liebe Nähfreundin Angelika gemacht, damit sie sieht, was für einen Platz das schöne Waschlavoir bekommen hat, das sie mir geschenkt hat.
Vielen Dank, liebe Angelika, ich habe sehr viel Freude damit !
Natürlich habe ich auch eine alte Nähmaschine hier, und sobald ich was fertig habe, zeig ich es Euch.
Ich wünsche Euch und mir: schönes Wetter!!!

1 Kommentar:

Angelika hat gesagt…

Hallo Veronika und liebe Grüße nach Ostfriesland ! Die Waschschüssel und die Kanne passen super ins Bad. Die beiden Teile werden sich über so viel Licht und Sonne bestimmt freuen, denn sie schlummerten die letzten 35 oder gar 40 Jahre ungenutzt im staubigen, dunklen Winkel im Dachgeschoß meines Elternhauses.