Sonntag, 19. April 2009

Nähsamstag in Erbach

Gestern hatten wir wieder unseren Nähsamstag. Es war wie immer schön, die anderen zu sehen und den ganzen Tag zusammen zu nähen. Dieses mal haben wir uns mit der freien Schneidetechnik nach Bernadette Mayr auseinandergesetzt. Hier seht Ihr das Kissen, daß ich gemacht habe. Leider hab ich mal wieder vergessen, dort zu fotografieren, sonst könntet Ihr
auch sehen, was die anderen gemacht haben. Könnt Ihr aber bestimmt bald auf deren Blogs sehen," Steppstiche" und "Verflixt und ANGE_näht" (siehe meine Blogliste).
Was ich fotografiert habe, waren die gelieselten Sechsecke von Gaby, die Ihr hier seht. Es ist nicht zu fassen, die Teile sind nur ca. so groß wie ein Eurostück!
Und natürlich hat uns Angelika wieder mit selbstgemachtem Kuchen verwöhnt, diesmal waren es Nussecken, lecker , kann ich Euch sagen.

Am Abend hab ich mich dann noch sehr über das Päckchen mit meinen Freundschaftskissen gefreut. Ich bin platt, wie unterschiedlich man so ein Thema umsetzten kann. Ich finde sie alle auf ihre Art wunderschön.

Ich wünsch Euch allen eine schöne Woche, Veronika.

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Hallo Veronika, nochmals danke für den schönen Nähsamstag - es macht immer wieder Freude mit Euch zu werkeln und sich auszutauschen.
Mein Läufer ist noch nicht ganz fertig - aber es ist nicht mehr viel daran zu machen.
LG, Angelika

Quilterin hat gesagt…

Hallo Veronika!
Vielen Dank für Dein Interesse an unserem Ring. Habe Dich gerade verlinkt. Und......gratuliere! Ein schöner Blog! Werde heute Abend nochmal vorbeikommen und stöbern. Liebe Grüße ELKE