Sonntag, 29. März 2009

Tasche für Brustkrebsstation

Bei den Quiltfriends wurde von Friederike angeregt, Taschen für die Brustkrebsstation der Uniklinik Düsseldorf zu nähen.
Die frischoperierten Frauen bekommen dort für ihre Drainageflaschen einfache Stoffbeutel. Es wird sicher jeder Frau ein bisschen Freude in so eine schwierige Lebenssituation bringen, wenn sie statt eines hässlichen Beutels eine hübsche Tasche erhält.
Ich werde mich bemühen, in den nächsten Wochen noch ein paar Taschen zu nähen.
Habt eine schöne Woche, Veronika

Keine Kommentare: